HS Düsseldorf >> 
Fachbereiche >> 
Institute >> 
Organe und Gremien >> 
Verwaltung >> 
Hochschulbibliothek >> 
Campus IT >> 
Suche & Hilfe >> 

FB 1 Architektur >> 
FB 2 Design >> 
FB 3 Elektro- & Informationstechnik >> 
FB 4 Maschinenbau >> 
FB 5 Medien >> 
FB 6 Sozial/Kulturwiss. >> 
FB 7 Wirtschaft >> 

Aktuelles >> 
Studium >> 
Personen >> 
Showroom >> 
Studienbüro >> 
Dekanat >> 
Internationales >> 
Forschung & Entwicklung  >> 

Projekte >> 
Labore, Pools & Studios  >> 

HSD

Hochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences


FB5

Fachbereich Medien
Faculty of Media

Labor für Virtuelles Studio / Virtuelle Realität



Publikationen >>
Presentationen >>
Forschung >>
Technologie >>
Galerie >>
Abschlussarbeiten >>
Events >>
Lehre >>
Anfahrt >>
Labor Suche >>
Aktuelles >>

Abstract: Computeranwendungen auf paketvermittelten Mobilfunksystemen als Trägerdienst

Marcel Kemmann. Computeranwendungen auf paketvermittelten Mobilfunksystemen als Trägerdienst, Fachhochschule Düsseldorf, Diplomarbeit, 26.2.2003.

Der momentane Umbruch im Mobilfunkmarkt bzgl. schneller Datenübertragung für multimediale Dienste erfordert eine nähere Betrachtung dessen, welche Dienste bereits mit dem Mobilfunksystem GSM/GPRS möglich und nützlich sind und welche Einschränkungen von Dienst- und Anwendungsentwicklern beachtet werden sollten. Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Untersuchung des mobilen Datenübertragungssystems GPRS, das paketvermittelte Datenkommunikation in Mobilfunknetzen nach dem GSM-Standard ermöglicht. Auch ein Vergleich zum neuen Mobilfunkstandard UMTS wird im Ansatz angesprochen, denn mobile Mehrwertdienste sollen zukünftig nicht mehr von ihren Trägern abhängig sein, sondern sich an verschiedene anpassen können. Prinzipiell ist mit GPRS eine Nutzung aufwendiger multimedialer Anwendungen möglich. Es müssen jedoch einige Beschränkungen sowohl bei Geräten als auch bei Anwendungen und dem Mobilfunknetz eingehalten werden, durch die viele Dienste erst sinnvoll genutzt werden können.

Keywords:

Mobilfunk, Anwendung, Application, GSM, GPRS, UMTS, 2G, 3G, QoS, QoS-Profil, mobile Multimedia, Instant Messaging, Videotelefon, Dienste, Datendurchsatz, Throughput, Delay, RTT, Verzögerung, Laufzeit, paketvermittelt

Betreuer:

Prof. Jens Herder, Dr. Eng./Univ. of Tsukuba
Prof. Dr. rer. nat. Axel Schnell
Dipl.-Ing. Michael Meyer und Herr Thomas Hying

Die Arbeit wurde bei der Vodafone D2 GmbH in Düsseldorf durchgeführt.

VirtuellesStudio

HSD FB 5 VSVR

05.01.2010

Seitenanfang ^^ 

Kontakt >> 
Suche >> 
Impressum >>